+49 (0) 35 752 - 94 95 12 info@geldeiszeit.de

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Geldeiszeit – Diese Abendveranstaltung ist eine Kampfansage am bestehenden Geldsystem

1. November 2016 von 16:00 bis 18:00

Euro19,90

Geldeiszeit gibt dem Finanzsystem kontra

Seit Jahren sinken die Gewinnprognosen ihrer Lebensversicherungen. Anleger erhalten von Banken und Sparkassen immer weniger Zinsen für ihr Erspartes und die Investmentfonds bringen kaum noch Rendite. Höchste Zeit, sich dagegen zu wappnen. Die Abendveranstaltungen der Geldeiszeit zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Vermögen vor der schleichenden Enteignung und der drohenden Geldeiszeit schützen.

Durchschnittssparer haften für Großspekulanten

Das herrschende Finanzsystem steht auf tönernen Füßen. Aktuell befindet sich mehr Geld in Umlauf als jemals zuvor. Die Notenbanken drucken immer mehr Geldnoten, mit denen sie den Markt überschwemmen. Hinzu kommen gewaltige, lediglich auf dem Papier existierende Summen, die ausschließlich Spekulationszwecken dienen. Diese riskante Finanzpolitik führt zu Wirtschaftskrisen und kann ganze Staaten in den Ruin treiben. Erfahrungsgemäß sind es die Durchschnittssparer, die mit ihrem angesparten Vermögen für die Umtriebe der Spekulanten haften müssen. Dabei scheuen sich die Regierungen nicht, im Bedarfsfall neue Gesetze zu erlassen, welche die Enteignung der Bürger legalisieren. Wie schnell eine solche Enteignung durchgeführt werden kann, hat das Beispiel der Finanzkrise in Zypern gezeigt, als die Auszahlung von Bargeld stark eingeschränkt wurde. Viele Kritiker des herrschenden Finanzsystem sehen in diesem Vorgang eine Art Testballon für künftige Enteignungen. Die in jüngerer Zeit immer wieder aufflammenden Diskussionen um ein Bargeldverbot stützen diese These.

Mechanismen verstehen und gegensteuern

Dem Durchschnittsverdiener wurde jahrelang eingeredet, sein Geld in Sparbüchern und Lebensversicherungen anzulegen und Bausparverträge abzuschließen. Doch inzwischen reichen die Verzinsungen und Renditen längst nicht aus, den mit der Inflation einhergehenden Verlust auszugleichen. Wenn Sie Ihr Geld heute rentabel anlegen und zugleich vor dem Zugriff Dritter schützen möchten, brauchen Sie das nötige Know-how. Dieses Wissen vermitteln Ihnen das Geldeiszeit-Seminar, über das Sie sich auf der Homepage der Schule des Geldes https://www.geldeiszeit.de/ informieren können. Dort finden Sie auch eine Übersicht über die Veranstaltungstermine. Von „Geldeiszeit“ ist deswegen die Rede, weil Ihnen als Sparer die Einfrierung Ihres Vermögens droht. In den rund zweistündigen Abendveranstaltungen vermittelt Ihnen die Schule des Geldes einen umfassenden Einblick in die Mechanismen des Finanzapparates. Wenn Sie dieses System verstanden haben, sind Sie in der Lage sich dem zu entziehen und Ihr Vermögen effektiv zu schützen.

Wenn Sie Alternativen kennenlernen möchten, besuchen Sie eine unserer Abendveranstaltungen oder sprechen Sie uns direkt unter 0357 52 – 94 95 10 an!

Details

Datum:
1. November 2016
Zeit:
16:00 bis 18:00
Eintritt:
Euro19,90
Veranstaltung-Tags:
Website:
https://www.geldeiszeit.de/geldseminar/

Veranstalter

Schule des Geldes e.V.
Telefon:
069 – 27 13 48 40
E-Mail:
info@schule-des-geldes.de
Website:
https://www.schule-des-geldes.de/

Veranstaltungsort

Achat Hotel Schwarzheide
Ruhlander Straße 75
Schwarzheide, Brandenburg 01987 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
035752 959414
Website:
https://www.geldeiszeit.de

Bitte beachten Sie: Der Teilnehmer erklärt sein Einverständnis mit der (unentgeltlichen) Verwendung von im Rahmen von Vortragsveranstaltungen der Schule des Geldes oder seines Partners Geld-Eiszeit gefertigten fotografischen Aufnahmen seiner Person zum Zwecke der dekorativen Ausgestaltung der Webpräsenzen www.schule-des-geldes.de, www.geldeiszeit.de sowie auf den Facebook-Profilen beider Webpräsenzen. Eine Verwendung der fotografischen Aufnahmen für andere als die beschriebenen Zwecke oder ein Inverkehrbringen durch Überlassung der Aufnahmen an Dritte ist unzulässig.

Alle Angaben dieser Präsentation erfolgen ohne Gewähr für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit. Die Überlassung der Präsentation erfolgt nur für den internen Gebrauch des Empfängers. Der Inhalt dieser Präsentation dient ausschließlich der allgemeinen Information. Diese Informationen können und sollen eine individuelle Beratung durch hierfür qualifizierte Personen nicht ersetzen. Die Informationen stellen keine Anlageberatung, Rechts- und/oder Steuerberatung dar.

Formular zur Anmeldung:

Ich melde

Person(en) am

in

an.

Angaben zur Person/Firma

Anrede *

Name *

Vorname *

E-Mail-Adresse *

Firma

Telefon *

Fax

Rechnungsanschrift

PLZ *

Ort *

Straße*

Hausnummer *

captcha

Bitte geben Sie die abgebildeten Zeichen hier
ein, um die Anfrage abschicken zu können.

*Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden.

 

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Banken & Sparkassen. Banken & Sparkassen

Zurück